Datenschutz-Bestimmungen

Das Ziel dieser Datenschutzrichtlinie besteht darin, nachvollziehbar und transparent darzulegen, auf welche Weise BitSeven Ihre personenbezogenen Daten sammelt und verwendet.
1. Sammeln persönlicher Daten: Wenn Sie Transaktionen tätigen und die Webseite nutzen möchten, sammelt BitSeven Informationen über Sie, einschließlich personenbezogener Daten. Die persönlichen Informationen, die am häufigsten in einer Kundendatei gesammelt und gepflegt werden, umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, Name, Adresse für die Service, Regierungsidentifikation und Bankinformationen.
Persönliche Informationen werden gesammelt, um:

1.1.eine verantwortungsvolle Geschäftsbeziehung mit Ihnen aufzubauen und aufrechtzuerhalten;
1.2.Verstehen Sie Ihre Bedürfnisse und Ihre Eignung für Produkte und Services;
1.3.Informationen über Handels- und Finanzierungsfunktionen;
1.4.Bieten Sie Informationen über Entwicklungen und neue Produkte, einschließlich Änderungen und Verbesserungen der Webseite;
1.5.Entwicklung, Verbesserung und Vermarktung von Produkten und Services und Bereitstellung von Produkten und Services für Sie;
1.6.Verrechnung und Erhebung von Gebühren;
1.7.Durchführung von Umfragen und erhalten Feedback von Ihnen;
1.8.Liefern Produkte und Services für Sie;
1.9.Bietet Ihnen Neuigkeiten und andere Dinge von allgemeinem Interesse für Sie als BitSeven-Kunde; und,
1.10.Um die gesetzlichen und behördlichen Anforderungen von BitSeven zu erfüllen.

Die Webseite kann eine Browserfunktion namens "Cookie" verwenden, um anonym Informationen zu sammeln und Benutzermuster auf BitSeven zu verfolgen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine eindeutige Identifikationsnummer enthält, die den Browser eines Kunden, jedoch nicht den Kunden persönlich identifiziert, und zwar jedes Mal, wenn der Kunde eine Webseite mithilfe von Cookies besucht. Cookies teilen BitSeven mit, welche Seiten der Webseite besucht werden und wie viele Personen sie besucht haben. Dies verbessert die Online-Erfahrung der Besucher. Cookies dienen auch dazu, Ihren Computer zu identifizieren, so dass Ihre Präferenzen für zukünftige Besuche gespeichert werden können, und BitSeven kann mit Drittparteien zusammenarbeiten, die diese Cookies verwenden, um uns zu helfen.

Die Verwendung von Cookies ist ein Industriestandard und viele Hauptbrowser sind ursprünglich eingerichtet, um sie zu akzeptieren. Sie können Ihren Browser zurücksetzen, um entweder alle Cookies abzulehnen oder Sie zu benachrichtigen, wenn Sie ein Cookie erhalten haben. Wenn Sie jedoch die Annahme von Cookies ablehnen, können Sie möglicherweise einige der auf der Webseite verfügbaren Funktionen nicht nutzen.

2. Konsens: Für die Erfassung personenbezogener Daten und die anschließende Nutzung oder Offenlegung personenbezogener Daten ist eine Zustimmung erforderlich. Die Form der Zustimmung kann variieren, abhängig von den Umständen und der Art der erhaltenen persönlichen Informationen. Im Fall von BitSeven bedeutet Ihre Zustimmung zu den Servicebedingungen, Ihre Zustimmung zur Sammlung und Verwendung personenbezogener Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Manchmal kann BitSeven Sie erreichen, um Ihre Zustimmung einzuholen und weitere Informationen zu verwenden, und BitSeven behält sich das Recht vor, dies zu tun. In Ausnahmefällen kann BitSeven, wie im geltenden Recht erlaubt, personenbezogene Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Einwilligung sammeln, verwenden und offenlegen.

3. Verwendung personenbezogener Daten: BitSeven verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Intern dürfen nur Mitarbeiter mit einem Unternehmen, die persönliche Informationen kennen oder deren Pflichten einen vernünftigen Zugriff erfordern, Zugriff auf die persönlichen Daten des Kunden erhalten. Die Systeme und Daten der Seite werden ständig überprüft, um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Service erhalten und dass führende Sicherheitsfunktionen vorhanden sind.

Wir müssen uns das Recht vorbehalten, bestimmte personenbezogene Daten zu speichern und weiterzugeben, um unsere regulatorischen Anforderungen und unsere vertraglichen Vereinbarungen mit Partnern und Dritten zu erfüllen.

BitSeven verwendet IP-Adressen, um Trends zu analysieren, die Seite zu verwalten, Benutzerbewegungen zu verfolgen und umfassende demografische Informationen für die Gesamtnutzung zu sammeln. Für die Systemadministration und das Aufspüren von Nutzungsmustern und Fehlerbehebungszwecken protokollieren die Webserver von BitSeven außerdem automatisch Standardzugriffsinformationen, einschließlich Browsertyp, Zugriffszeiten / offene Mail, angeforderte URL und Verweis-URL. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben und nur innerhalb von BitSeven auf der Basis von Need-to-Know verwendet. BitSeven behält sich das Recht vor, den Zugriff für jeden Benutzer, der auf die Webseite zugreift, über einen Proxy-Service zu blockieren, der beabsichtigt, die ursprüngliche Identität zu verbergen. Dies beinhaltet den Zugang über das Tor-Anonymitätsnetzwerk.

BitSeven behält sich das Recht vor, aktuelle und historische Gebote, Anfragen und Marktpreise zu teilen; Eröffnungs- und Schlusskurse Preise; Hoch-Tief-Preise; Handelspreise; geschätztes und tatsächliches Handelsvolumen; Abrechnungspreise; und andere aggregierte Daten und Informationen in Bezug auf die auf der Seite gehandelten digitalen Token.

Persönliche Informationen und andere Daten können außerhalb der Gerichtsbarkeit exportiert werden, in der Sie wohnen. Ihre persönlichen Daten können in einem anderen Land oder in anderen Länder verarbeitet und gespeichert werden. Unter diesen Umständen können die Regierungen, Gerichte, Strafverfolgungsbehörden oder Aufsichtsbehörden dieses Landes oder dieser Länder möglicherweise Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten durch ausländische Gesetze erhalten. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass die Datenschutzstandards dieser Länder möglicherweise niedriger sind als die der Rechtsordnung, in der Sie wohnen.

4. Zugang zu Ihren persönlichen Daten: Sie können Ihre persönlichen Daten von BitSeven einsehen und verifizieren, indem Sie eine schriftliche Anfrage an uns stellen

5. Schutz Ihrer persönlichen Daten: Diese Datenschutzrichtlinie und die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen gelten nur für die von Ihnen angegebenen Informationen. Sie werden darauf hingewiesen, dass, wenn Sie personenbezogene Daten oder persönlich sensible Daten durch die Nutzung des Internets offenlegen, z. B. durch Chatrooms, Communities, Bulletin Boards oder andere öffentliche Online-Foren, diese Informationen von anderen Personen oder Unternehmen gesammelt und verwendet werden können BitSeven hat keine Kontrolle. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Datenschutzerklärungen, Richtlinien, Bestimmungen und Bedingungen jeder Person oder Firma zu überprüfen, mit der Sie eine Verknüpfung herstellen möchten oder mit der Sie einen Vertrag abschließen möchten. BitSeven ist nicht verantwortlich für die Datenschutzerklärungen, Richtlinien, Bestimmungen, Bedingungen oder andere Inhalte von Websites, die nicht von BitSeven betrieben werden.

6. BitSeven tut sein Bestes, um persönliche Informationen zu sichern und zu schützen, aber es gibt auch Schutzmaßnahmen, die Sie ergreifen sollten. Geben Sie Ihre persönlichen Daten nicht an andere weiter, es sei denn, Sie verstehen den Zweck ihrer Anfrage eindeutig und Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben. Bewahren Sie vertrauliche persönliche Daten nicht in Ihrem E-Mail-Posteingang oder in Webmail auf. Wenn Sie aufgefordert werden, Passwörter für die Verbindung zu Ihren persönlichen Daten einzugeben, sollten Sie ein sicheres Passwort verwenden und immer die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) verwenden, sofern verfügbar. Sie sollten Ihr Passwort regelmäßig ändern.

  • bitseven availability
    Buy & sell securely
  • bitseven stability
    Be comfortable
  • bitseven security
    Be the fast lane

Alert