Sicherheitsrichtlinien

Sicherheitsrichtlinien

Die Sicherheit von Geldmitteln und Benutzerinformationen hat für uns oberste Priorität. Unser Sicherheitsteam verbessert kontinuierlich unsere End-to-End-Sicherheitsmaßnahmen, verbessert die Auditierungsprozesse und reduziert die Angriffsfläche unserer Infrastruktur. Bitte beachten Sie, dass wir aus Sicherheitsgründen und Eigentumsgründen nicht zu viele Einzelheiten der Sicherheitsmaßnahmen auf der Plattform offenlegen können.

Benutzerkontoschutz

Einige der unten aufgeführten Sicherheitsmaßnahmen sind standardmäßig aktiviert und andere können je nach Sicherheitsstufe aktiviert werden.

Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)

Fügen Sie Ihrem Konto eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu und schützen Sie vertrauliche Vorgänge wie das Generieren von API-Schlüsseln und das Abziehen von Daten. Konfigurieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Google Authenticator, Twilio oder einem U2F-Sicherheitsschlüssel.

Universeller Zweiter Faktor (U2F)

Verwenden Sie einen physischen Sicherheitsschlüssel, um den hochsicheren Authentifizierungsstandard FIDO Universeller Zweiter Faktor (U2F) zu nutzen.

Erweiterte Verifizierungstools zur Überwachung der Integrität Ihres Kontos

Anmeldungsdaten werden gespeichert und auf ungewöhnliche Aktivitäten analysiert.
Das intelligente System erkennt Änderungen an der IP-Adresse, um Sitzungsperiode-Entführung zu verhindern.
Beschränken Sie den Zugriff auf Ihr Konto basierend auf der IP-Adresse.

Rückzüge Schutz

Das Sicherheitssystem überwacht Rückzüge anhand der IP-Adresse und anderer Benutzerverhaltensmuster und löst bei ungewöhnlichen Rückzüge eine manuelle Admin-Prüfung aus.
Bestätigungsschritt für den Rückzug, der gegen bösartige Browser-Malware geschützt ist.
Definieren Sie eine Adressen-Whitelist, um sicherzustellen, dass keine Rückzuge an anderer Stelle möglich sind.

Kryptowährungsspeicher

Die überwiegende Mehrheit der Systemmittel wird in Offline-Kalte-Brieftaschen gespeichert. Nur etwa 0,5% der Krypto-Vermögenswerte sind in Heiße-Brieftaschen für den täglichen Plattformbetrieb verfügbar. Als zusätzlichen Schutz sind die kalten Brieftaschen von der Plattform oder den Plattformservern nicht verfügbar. Die Mittel im Offline-Kühllager erfordern einen manuellen Eingriff durch mehrere Mitglieder unseres Managements, um darauf zuzugreifen.

Systemsicherheit

Immer aktuelle Linux-Systeme als Host für die Plattform.
Unser Server-Netzwerk ist durch immer aktuelle Software und die bestmöglichen Praktiken geschützt.

Automatische Sicherung der Datenbank einmal täglich
Einmal am Tag wird die Datenbank der Plattform gesichert, verschlüsselt und als Archiv komprimiert.

Automatische Erstellung von Backup-Daten
Sobald ein neues Backup bereit ist (Datenbank, Protokolldateien, ...), wird es an mehrere Server an mehreren physischen Standorten gesendet.

Schutz vor DDoS-Angriffen
Wir sind durch automatischen verteilte Überlastangriffe (DDoS)-Sicherheit geschützt, um sicherzustellen, dass der Handel nicht durch Angriffe von außen gestoppt werden kann.

  • bitseven availability
    Buy & sell securely
  • bitseven stability
    Be comfortable
  • bitseven security
    Be the fast lane

Alert